Willkommen auf der Homepage der Privatpraxis Osteopathie.Kö.

Bei uns sind Sie in guten Händen!

 

Auf der ruhigen Seite der Königsallee in Düsseldorf erwartet Sie in unseren modernen und großzügigen Praxisräumen ein erfahrenes und freundliches Therapeutenteam. In angenehmer Atmosphäre nehmen wir uns hier viel Zeit für Ihre ganz individuelle Behandlung und persönliche Betreuung.

Neben der klassischen Manuellen Therapie sowie der Kopf- und Kiefergelenktherapie (Craniofaciale Therapie) bildet die Osteopathie unseren Leistungsschwerpunkt. Bei Bedarf setzen wir für diagnostische Zwecke ergänzend auch die Physioenergetik (Kinesiologie) und die Analyse des vegetativen Nervensystems (Herzratenvariabilitätsmessung) ein.

Hierbei legen wir vor allem Wert auf einen ganzheitlichen Therapieansatz. Deshalb binden wir auf Wunsch auch gerne Ihre eigenen Ärzte mit ein oder greifen (wenn notwendig) alternativ auf unser eingespieltes interdisziplinäres Netzwerk - bestehend aus verschiedenen Ärzten wie z.B. Zahnärzten, Hals-Nasen-Ohrenärzten, Orthopäden, Neurologen - aus Düsseldorf und Umgebung zurück.

Vereinbaren Sie einen Termin und überzeugen Sie sich!

 
Anett Hörster
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montags – Freitags
8.00 Uhr – 20.00 Uhr

Termine nach
Vereinbarung 

Privatpraxis Osteopathie.Kö.

Privatpraxis
Osteopathie.Kö.

Königsallee 55a
40212 Düsseldorf

Tel: 0211 / 8 62 95 45
Fax: 0211 / 8 69 37 20

info@osteopathie-koe.de
www.osteopathie-koe.de

 

 

News

08.04.2016

Prävention durch VNS-Analyse!

In einem aktuellen und lesenswerten Fachartikel der Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift (DHZ 2016; 11(02): 34-40) führen Dr. Bortfeldt und Dr. Hoos aus, dass heutzutage insbesondere beruflich bedingter Stress zu vegetativen Dysbalancen führen kann und hierbei die Koronare Herzkrankheit (KHK) eine Schlüsselrolle einnimmt. Die Authoren kommen zu dem Schluss, dass die Analyse der Herzratenvariabilität (HRV) als Marker autonomer Adaptations- und Regulationsfähigkeit eine zentrale Grundlage für die Diagnose und Therapie kardial und vegetativ bedingter Erkrankungen liefert. Hierbei lassen sich durch Messung der Herzschlagintervalle auch mit geringem Geräteeinsatz bereits im Frühstadium valide Prognosen und Therapiepläne erstellen.

Wir freuen uns, Ihnen mit der VNS-Analyse ein effizientes und zuverlässiges Verfahren hierfür anbieten zu können. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich.

Vereinbaren Sie einen Termin und überzeugen Sie sich.

29.03.2016

VNS-Analyse: Effiziente und zuverlässige Messung der Herzratenvariabiliät (HRV) und des vegetativen Nervensystems

In einer kürzlich veröffentlichten Studie (Commit, 2016) wird bestätigt, dass die von uns eingesetzte VNS-Analyse nur die in der Praxis wirklich relevanten Messparameter nutzt und auf eine Vielzahl von redundanten und häufig nicht praxisgeeigneten HRV Parametern verzichtet. Zudem wurde die Zuverlässigkeit der VNS-Analyse mit der renomierten Referenzsoftware für Studienzwecke "kubios HRV" abgeglichen und bestätigt.

Wir freuen uns, Ihnen ein solch effizientes und zuverlässiges Verfahren für diagnostische Zwecke anbieten zu können.

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links: Studie zur VNS-Analyse und Informationen zur VNS-Analyse

Vereinbaren Sie einen Termin und überzeugen Sie sich!

17.03.2016

Herzlichen Glückwunsch Claudia Schütte zum MSc!

Das gesamte Praxisteam der Osteopathie.Kö. freut sich, dass unsere Kollegin Frau Claudia Schütte erfolgreich ihr Masterstudium Osteopathie abgeschlossen hat und ihr somit der akademische Titel Master of Science (MSc) verliehen worden ist.

In ihrer Masterarbeit hat sich Frau Claudia Schütte intensiv mit der Behandlung von CMD Beschwerden auseinandergesetzt und verfügt somit neben der Osteopathie auch umfangreiche Kenntnisse in der Kopf- und Kiefergelenktherapie.

Vereinbaren Sie einen Termin und überzeugen Sie sich.

23.02.2016

Auf dem neusten Stand bei der VNS-Analyse!

Durch die Fortbildung von Dr. med. Stephan Bortfeldt am 22. Feb. 2016 zum Thema "Diagnostik und Therapie der autonomen Dysbalance - Sympathikus und Parasympathikus im Fokus der Stressmedizin" konnten wir uns auf den neusten Stand der Forschung bzgl. Einsatz der VNS-Analyse (Analyse des vegetativen Nervensystems mittels der Herzratenvariabilitätsmessung) in unserer Praxis bringen.

Wir freuen uns, Ihnen ein solch effizientes und zuverlässiges Verfahren für diagnostische Zwecke anbieten zu können.

Vereinbaren Sie einen Termin und überzeugen Sie sich.

09.02.2016

Herzlichen Glückwunsch Anne-Marie Klosa zum Heilpraktiker!

Das gesamte Praxisteam der Osteopathie.Kö. freut sich, dass unsere Kollegin Frau Anne-Marie Klosa ihre Heilpraktikerprüfung bestanden hat. Ab sofort kann Frau Anne-Marie Klosa somit nun auch die VNS-Analyse sowie die Craniosacral Therapie und die sanfte Chiropraktik anbieten und über die Gebührenordnung der Heilpraktiker abrechnen.

Vereinbaren Sie einen Termin und überzeugen Sie sich.

Ihr Weg zu uns

Anfahrt mit dem Auto

 

Fahren Sie bitte Richtung Düsseldorf Zentrum und folgen Sie den Hinweisen zur Königsallee. Die Praxis befindet sich im Gebäude der Deutschen Bank an der Ecke zur Bastionstraße.

Hier geht es zum Routenplaner.

 

Parken

 

Es stehen Ihnen u.a. folgende kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung zur Verfügung: 

  • Parkhaus Q59: Königsallee 59, Zufahrt über Breitestraße
  • Parkhaus KÖ-Galerie: Königsallee 60, Zufahrt über Grünstraße
  • Parkhaus Sevens: Königsallee 56
  • Parkhaus Stilwerk: Grünstraße 15


Sie können natürlich auch auf den ausgewiesenen Parkflächen auf der Königsallee oder der Bastionstraße unmittelbar vor der Praxis parken.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

 

Vom Hauptbahnhof nehmen Sie bitte den Ausgang Konrad-Adenauer-Platz/ Innenstadt. Es fahren die Straßenbahnen 704, 709 und 719 zum Graf-Adolf-Platz.

Des Weiteren erreichen Sie uns mit den folgenden U-Bahnen U70, U74, U75, U77, U78, U79 über die Haltestelle Steinstraße/Königsallee.

Von den oben genannten Haltestellen erreichen Sie uns zu Fuß in weniger als 5 Minuten.